Hartbergerlandrallye 31.07.-01.08.2021

Vergangenes Wochenende standen 7 unserer Teams am Start der Hartbergerlandrallye.
Jürgen Luger hatte im Vorausauto sichtlich Spaß und fuhr bei seiner ersten Rallye ohne Probleme ins „Ziel“.
Günther Königseder und Lukas Holzer erzielten bei ihrer Evo-Premiere Platz 2 in der Klasse 8.
Harald Ruiner und Ramona Charvat fuhren auf den 2. Platz der Klasse C3 der ARC Wertung und Markus Kroneder und Harald Zehetbauer erreichten im Opel Corsa OPC den 4. Platz in der Klasse C3.
Leider schied Gerald Bachler und Harald Bachmayer auf SP3 nach einem Ausrutscher in den Strassengraben mit gebrochener Radaufhängung aus. Jürgen Waidbacher und Kathrin Redlingshofer wurden nach einem Fehler im Rundkurs disqualifiziert und Gerd Koschier mit Copilot Philip Sticker schieden mit gebrochener Halbachse aus.
Rallye Weiz 15.07.-17.07.2021
PREVIOUS POST
Bergrennen Nevegal Belluno 06.08.-08.08.2021
NEXT POST